Flexible Nutzung dank moderner Infrastruktur


Die Ballsporthalle dient vorwiegend dem Kinder- und Jugendsport, in einem gewissen Umfang aber auch dem Leistungs- und Spitzensport. Die Ballsporthalle benötigt die Erträge aus dem Spitzensport, um die wiederkehrenden Betriebskosten nachhaltig zu decken.


Die Ballsporthalle verfügt über eine moderne Infrastruktur, die sich für alle Indoor-Ballsportarten und für Sportveranstaltungen jeder Art eignet.

Unterteilbare Doppelturnhalle
für den Trainings- und Spielbetrieb mit Grundflächen von je 22 x 22 m, was einem Spielfeld für Handball und Futsal mit den reglementarischen Massen von 20 x 40 m plus Pufferzone entspricht.
 
Zuschauertribünen für Sport- und Publikumsveranstaltungen
Die Spielfläche ist längsseitig von zwei grossen Sitzplatztribünen mit total rund 1.400 Sitzplätzen und stirnseitig von zwei Stehplatztribünen mit total rund 600 Stehplätzen umgeben. Fassungsvermögen insgesamt rund 2.000 Zuschauer.

Grossräumiger Hallen-Eingangsbereich
Restaurationsbetrieb mit einer grossen Buvette mit verschiedenen Ausgabetheken, zahlreichen Stehtischen und Aussicht auf das Spielfeld. Gemütliche History-Bar in der hinteren Ecke der Eingangshalle.

Bärenclub-Lounge
Zweckmässig eingerichteter und abgetrennter Restaurationsbereich für Gästebetreuung mit flexiblem Gastronomieangebot für jeden gewünschten Zweck. Fassungsvermögen rund 200 Personen. Die Restauration ist ausschliesslich während Veranstaltungen geöffnet.
 
Medienbereich
mit moderner Infrastruktur für Berichterstattung und TV-Übertragungen.

Moderne Infotainment-Einrichtungen
für Zuschauer-, Journalisten- und Gästeinformation, LED-Anzeigetafel und LED-Banden
 
Kraftraum / Fitnesseinrichtungen
für die Spieler der eingemieteten Sportvereine
 
Betriebsräume
7 Garderoben, Sanitäts- und Physioraum sowie alle erforderlichen Betriebs- und Materialräume.
 
Büroräumlichkeiten
In den Büroräumlichkeiten im ersten Stock wird die Geschäftsstelle der Stiftung eingerichtet. Ein Teil davon wird an den BSV Bern Muri vermietet, der dort seine Geschäftsstelle führen wird.
 
Sitzungszimmer
Grosses Sitzungs- und Konferenzzimmer mit Multimedia-Einrichtungen sowie ein kleiner Büro- und Sitzungsraum.

Zoom: visualisierung_innen.jpg

Sportzentrum Moos mit nationaler Bedeutung

Die moderne Infrastruktur der Ballsporthalle Moos wird durch die Einrichtungen der angrenzenden Turn- und Sporthalle der Schulanlage Moos sowie der Zivilschutzanlage Moos ergänzt und abgerundet. Für grössere Sportveranstaltungen steht hier somit ein Sportzentrum mit lokaler, regionaler und nationaler Bedeutung zur Verfügung.

Symbiose von Jugend- und Spitzensport

Jugendsport und Spitzensport bilden eine Art Symbiose. Während der Spitzensport auf Nachwuchs aus dem Jugendsport angewiesen ist, braucht der Jugendsport die Erträge des Spitzensportes, um die Betriebskosten zu decken.

© Stiftung Jugendförderung Berner Handball, 2018

Kontakt Impressum System by cms box Login